• Österreich

Genussradeln in Kärnten

Österreichs sonniger Süden

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit großzügiger Beinfreiheit, Bordküche und WC
  • Reiseleitung und Bordservicekostenlos Kaffee oder Tee
  • kleines Frühstück bei der Anreise
  • Willkommensgetränk
  • freies WLAN im Bus
  • Steckdose an jeder Sitzbank
  • Radreiseleiter (täglich)
  • tägliches Fitnesspaket mit Müsliriegel, Obst, 1 Liter Mineralwasser
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück
  • 4 x Abendessen im Hotel

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit online nicht buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen eine Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 08225 / 309910

Genussradeln in Kärnten

Österreichs sonniger Süden

Kärnten, Österreichs südlichstes Bundesland, liegt südlich des Alpenhauptkammes mitten im Alpe-Adria-Raum und grenzt an Slowenien und Italien. Das mediterrane Klima bietet optimale Voraussetzungen für schöne Radtouren, wie zum Beispiel auf dem Drau-Radweg oder dem Alpe-Adria-Radweg. Unser Hotel, der Rosentaler Hof, liegt mitten im idyllischen Rosental und ist Garant für schöne Urlaubstage.

1. Tag

ca. 60 km / leicht -mittel

Wir reisen an über Salzburg und die Tauernautobahn in den Bereich von Spittal an der Drau. Auf dem Drau-Radweg radeln wir zunächst flussabwärts nach Villach, wo wir Zeit für einen kleinen Stadtbummel vorgesehen haben. Anschließend geht es weiter zu unserem Hotel Rosentaler-Hof im malerischen Rosental.

2. Tag

ca. 70 km / leicht

Mit dem Bus fahren wir nach Tarvisio, das bereits in Italien liegt. Auf dem Alpe-Adria-Radweg, der größtenteils auf ehemaligen Bahntrassen verläuft, fahren wir zunächst nach Pontebba. Von dort geht es durch eine wunderschöne Landschaft nach Venzone und Gemona, wo die heutige Tour endet. Mit dem Bus geht es zurück zum Hotel.

3. Tag

ca. 65 km / mittel

Das malerische Gailtal, das wir mit dem Bus erreichen, ist unser heutiges Ziel. Auf dem Gail-Radweg, der zwischen den Bergketten der Karnischen und Gailtaler Alpen verläuft, gelangen wir zuerst zum Pressegersee und von dort weiter zur „Oberen Schütt“, am Fuße des Großglockners. Durch das Finkensteiner Moor gelangen wir zum Faaker See und von dort zurück zum Hotel.

4. Tag

ca. 60 km / mittel

„3 Länder an einem Tag“ heißt das heutige Motto. Mit dem Bus gelangen wir nach Mojstrana und fahren auf einer alten Bahntrasse über Krajnska Gora zu den Weißenfelser Seen. Tarvisio und Camporoso sind die nächsten Städtchen, die wir durchqueren, bevor wir nach Arnoldstein kommen, wo die heutige Tour endet und uns der Bus zurück zum Hotel bringt.

5.Tag

Heute haben unsere Räder einen wohlverdienten Ruhetag. Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus bereits ein Stück Richtung Heimat, machen aber noch einen Abstecher zum Millstätter See. Genießen Sie das herrliche Panorama dieser tollen Gegend, bevor wir die Heimreise antreten.

Hotelinfos:

4**** Hotel Rosentaler Hof, St. Jakob im Rosental

Unsere Leistungen für Sie:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit großzügiger Beinfreiheit, Bordküche und WC
  • Reiseleitung und Bordservicekostenlos Kaffee oder Tee
  • kleines Frühstück bei der Anreise
  • Willkommensgetränk
  • freies WLAN im Bus
  • Steckdose an jeder Sitzbank
  • Radreiseleiter (täglich)
  • tägliches Fitnesspaket mit Müsliriegel, Obst, 1 Liter Mineralwasser
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück
  • 4 x Abendessen im Hotel

Weitere Reisetipps