phone

Buchungs-Telefon : 08225 / 309910 oder 08271 / 80000

Mo. bis Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr
Sa.: 08:30 - 12:00 Uhr

  • Österreich

Radtour in der Oberpfalz

02.05. - 05.05.2021 (4 Tage)

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit großzügiger Beinfreiheit, Bordküche und WC
  • Reiseleitung und Bordservice
  • kostenlos Kaffee oder Tee
  • Desinfektions-Gel als Geschenk
  • kleines Frühstück bei der Anreise
  • Willkommensgetränk
  • freies WLAN im Bus
  • Steckdose an jeder Sitzbank
  • Radreiseleiter (täglich)
  • tägliches Fitnesspaket mit Müsliriegel, Obst, 1 Liter Mineralwasser
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x Stadtführung Amberg

ab 485,00 € 4 Tage Doppelzimmer DU/WC  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

3*** Hotel Brunner

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 485,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
02.05. - 05.05.2021
4 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
485,00 €
02.05. - 05.05.2021
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
515,00 €

Radtour in der Oberpfalz

Ostbayern, speziell die Oberpfalz, hat sich in den letzten Jahren für Radfahrer zu einem Geheimtipp entwickelt. Das Radwegenetz wurde extrem ausgebaut. Auf ehemaligen Bahntrassen und durch idyllische Flusslandschaften kann man interessante Radtouren unternehmen. Das Hotel Brunner in Amberg ist für unsere Radtouren der ideale Ausgangsort.

1. Tag: 60 km, mittel

Mit dem Bus geht es an Ihrem ersten Tag unserer in den Raum Regensburg, nach Sinzing, dem Startpunkt Ihrer Radtour. Sie befahren zuerst ein Teilstück des „Fünf-Flüsse-Radweges“, der sich über insgesamt 330 km erstreckt. Es geht an der Naab und dann ab Kallmünz (dem Künstlerort) an der Vils entlang bis nach Amberg. Die Strecke folgt meist den natürlichen Flussläufen und weist kaum Steigungen auf. Sie radeln durch kleinere Ortschaften und Städtchen, vorbei an einigen Burgen und weiteren Sehenswürdigkeiten. In Schmidmühlen werden Sie die Mittagspause einlegen und in Endsdorf (Kloster/Kirche) kurz verweilen. In Amberg angekommen, verladen wir die Räder und fahren zum Hotel, beziehen die Zimmer und bereiten uns auf das wohl verdiente Abendessen vor, um danach den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen.

2.Tag: 60 km, mittel

Nach einem ausgiebigen Frühstück bringt Sie der Bus in den Raum Weiden, nach Flossenbürg. Dort besichtigen Sie die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, anschließend geht’s nach Floß, an der Radlerstation steigen Sie in den „Bockl-Radweg“ ein. Dieser ist der längste Bahntrassenradweg Bayerns. Die Tour führt über Altenstadt, Vohenstrauß, hier werden Sie Mittagessen. Gut gestärkt geht es weiter über Pleystein, Waidhaus nach Eslarn, dem Endpunkt Ihrer heutigen Tour. Sie fahren mit dem Bus zurück zum Hotel. Es bleibt genügend Zeit, um sich auf das Abendessen vorzubereiten.

3.Tag: 45 km, leicht

Heute bringt Sie unser Bus zur Vilsquelle in Kleinschönbrunn. Sie fahren an der jungen Vils entlang am Südrand des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr vorbei nach Vilseck, über Süss, Hahnbach und zurück zum Hotel. Nach dem Verladen der Räder, haben Sie Möglichkeit eine Kleinigkeit zu essen, um dann anschließend an einer Stadtführung teilzunehmen. Danach haben Sie noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, um uns dann das Abendessen im Hotel schmecken zu lassen.

4.Tag: 60 km, mittel

Heute geht unsere Radltour zu Ende. Stärken Sie sich nochmals beim Frühstück, bevor es mit dem Bus in den Raum Neumarkt in der Oberpfalz geht. In Lengenfeld, beim Jura Sport Center, starten Sie Ihre Tour, die Sie auf dem Schwarzen Laaber Radweg, der ca. 80 km lang ist, bis nach Sinzing bei Regensburg führt. Der Radweg verläuft überwiegend entlang des Flusses, Sie müssen aber auch einige Steigungen bewältigen. Die Schwarze Laaber schlängelt sich in einem fast unberührten und naturbelassenen Tal durch das Bayerische Jura. Sie durchfahren die Orte Vogekbrunn, Hollerstetten, Steibmühle, Rudolfshöhe, Siebertshofen, Beratzhausen bis zum Landgasthof Friesenmühle. Hier machen Sie mittags eine Einkehr. Gestärkt geht’s dann weiter über Laaber, Deuerling, Alling bis nach Sinzing, dem Endpunkt der Tour. Sie werden bereits von unserem Bus erwartet, nach dem Verladen der Räder treten Sie die Heimreise an.

Hotelinfos:

3*** Hotel Brunner, Amberg

Unsere Leistungen für Sie:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit großzügiger Beinfreiheit, Bordküche und WC
  • Reiseleitung und Bordservice
  • kostenlos Kaffee oder Tee
  • Desinfektions-Gel als Geschenk
  • kleines Frühstück bei der Anreise
  • Willkommensgetränk
  • freies WLAN im Bus
  • Steckdose an jeder Sitzbank
  • Radreiseleiter (täglich)
  • tägliches Fitnesspaket mit Müsliriegel, Obst, 1 Liter Mineralwasser
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x Stadtführung Amberg

Weitere Reisetipps